• Kleintierpraxis Ihlpohl

CORVID-19: aktuelle Verhaltensregeln in der Praxis

Liebe Tierbesitzer*Innen,

um dabei zu helfen die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, bzw. damit Sie gesund bleiben und wir so lange wie möglich für Sie da sein können, bitten wir Sie folgende, temporäre Verhaltensregeln in der Praxis zu befolgen:

  • Bitte betreten Sie die Praxis nicht, wenn Sie unter Erkältungs- oder Grippesymptomen leiden (Husten, Schnupfen, Fieber). In diesen Fällen rufen Sie uns an oder schicken einen Vertreter*In mit genauen Anweisungen. Außgenommen sind natürlich akute, lebensbedrohliche Situationen Ihres Schützlings (Autounfall, Atemnot, Krampfanfall, stark blutende Wunden).

  • Bitte melden Sie sich am Fenster an und warten draussen oder im Auto. Wir werden Sie bitten Ihr Tier für die Behandlung an uns zu übergeben.

  • Falls Sie die Praxis betreten sollen, desinfizieren Sie sich bitte an dem vorhandenen Spender die Hände (mind. 30 Sekunden) und fassen so wenig wie möglich an.

  • Halten Sie bitte Abstand zum Personal und anderen Tierbesitzern*Innen-mind. 1,5 m. "Hust- und Niesetikette" beachten.


Außerdem schütteln wir zur Zeit natürlich keine Hände, schenken Ihnen dafür aber ein herzliches Lächeln mehr.



Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund,

Ihr Haustierärztin Dominika Dziubinski & das Team der Kleintierpraxis Ihlpohl